vorheriges
nächstes Bild

Räumlichkeiten

  • Personen6
  • Wohnflächeca. 200 m²
  • Grundstückca. 7000 m²
  • Wohnzimmer1
  • Essbereich1
  • Doppelschlafzimmer3
  • Einzelschlafzimmer
  • Ankleide
  • Küche1
  • Badezimmer2
  • Gäste-WC
  • Sauna
  • Waschraum
  • Abstellraum
  • Vorratsraum
  • Garten
  • Gemeinschaftsgarten
  • Eigener Pool
  • Gemeinschaftspool
  • Terrassen2
  • Balkon
  • Garage
  • PKW-Stellplätze
  • Carport
  • Tiefgarage

Ausstattung

  • WLAN
  • Barbecue
  • Heizung
  • Kamin
  • Klimaanlage
  • Ventilator
  • Handtücher
  • Bettwäsche
  • Kochmöglichkeit
  • Backofen
  • Mikrowelle
  • Kaffeemaschine
  • Wasserkocher
  • Toaster
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank
  • Geschirrspüler
  • Waschmaschine
  • Wäschetrockner
  • Bügelbrett
  • Bügeleisen
  • Badewanne
  • Dusche
  • Fön
  • spanisches TV
  • SAT-TV
  • DVD Player
  • Fahrstuhl

Objektbeschreibung

Chillen unter Palmen im Garten und einfach nur die Ruhe genießen: Kein Problem in dieser Finca in Mallorcas Inselosten. Zwei Terrassen, ein privater Pool und ein großer Garten laden zum gemütlichen Urlaub in dem kleinen Ort Es Carritxo ein.


Hier ist das Leben noch gemächlich, trotzdem ist es nicht weit in die Hafenstädte Portocolom oder Cala D'Or. Das modern und hochwertig ausgestattete Haus bietet ausreichen Platz für bis zu 6 Personen und hat eine Menge Komfort durch WLAN, Klimaanlage und Heizung.

Pool

Preisrechner


Endpreis 
Kaution500
Bei Stornierung bis 35 Tage vor Reiseantritt volle Rückerstattung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 50€, danach keine Rückerstattung.

Es fallen keine weiteren Kosten an. Details ansehen

weitere Informationen

Haustiere auf Anfrage

Registrierung: VT/100
Haustiere auf Anfrage
Ruhige Lage
Parken vor dem Grundstück
Restaurant 5 km
Stadt 5 km
Einkaufsmöglichkeit 5 km
Golfplatz - Golf Vall d'Or 8 km
Nächster Sandstrand Cala Mondrago 13 km
Entfernung zum Kiesstrand 13 km
Flughafen 51,5 km
Die Ecotasa ist in Bar vor Ort zu zahlen.


Sonstiges

Haustiere auf Anfrage
Ecotasa/Touristensteuer ab 2023 2 Euro pro Tag pro Person ab 16 Jahren
Ecotasa wird in Bar beim Checkin fällig

Lage

In Felanitx kommt sonntags Leben in die Stadt: Dann ist Markttag ab 9 Uhr bis mittags. Die Einheimischen lieben das gleichermaßen wie die Urlauber, denn auf dem Markt gibt es jede Menge zu schauen und zu kaufen.


Wer außerhalb des schönen Städtchens parkt, hat nur wenige Minuten ins Ortszentrum. Es geht über kleine Marktplätze und schmale Gassen bis zum großen Marktplatz im Ortszentrum, der geprägt ist durch Tische und Stühle der vielen Cafés und der Marktstände drumherum. Hier werden immer noch inseltypische Lebensmittel wie Honig, alles Mögliche an Obst und Gemüse und Brot angeboten.


Miguel Barceló ist einer der bekannten Maler Mallorcas, er wurde 1957 in Felanitx geboren. Damit ist er einer von rund 18000 Einwohner. Die leben nicht alle direkt in der Stadt, sondern auch in den kleinen Orten wie Cas Concos, Cala Ferrera und Cala Serena, Es Carritxo, dem Hafenstädtchen Portocolom oder in S’Horta und Son Proenc. All diese Orte gehören zur Gemeinde Felanitx, was auch die Einwohnerzahl schnell erklärt.


Wenn man aus Manacor kommt und Richtung Felanitx fährt, fallen die vielen Weinfelder auf. Schon Ende des 18. Jahrhunderts wurden hier viele verschiedene Rebsorten angebaut, auf rund 2200 Hektar Land. Vor allem der Weißwein ist es, der bis heute hier mit viel Liebe entsteht und inselweit verkauft und ausgeschenkt wird. Für ihre Herstellung von Keramikwaren waren die Felanitxer schon immer bekannt. Bis heute gibt es in den Fußgängerzonen Ateliers mit schönen Ausstellungen.


Felanitx hat eine lange Geschichte, die bis in die Bronzezeit reicht. Im 11. Jahrhundert gründeten die Mauren die Stadt. Später bekam der Ort richtige Stadtrechte durch König Jaume II., was viele Menschen dazu veranlasse, nach Felanitx zu ziehen. So entwickelte sich die Stadt prächtig bis ins 16. Und 17. Jahrhundert, als sie von Türken und Mauren überfallen wurde. Später blühte die Stadt, vor allem durch den Weinanbau und Landwirtschaft aller Art, so richtig auf. Windmühlen sieht man bis heute. Sie sind Zeugen einer vergangen Zeit und ein beliebtes Fotomotiv.

Mallorca Karte
Jetzt anfragen