vorheriges
nächstes Bild

Räumlichkeiten

  • Personen12
  • Wohnflächeca. 500 m²
  • Grundstückca. 40000 m²
  • Wohnzimmer1
  • Essbereich1
  • Doppelschlafzimmer6
  • Einzelschlafzimmer
  • Ankleide
  • Küche1
  • Badezimmer6
  • Gäste-WC
  • Sauna
  • Waschraum
  • Abstellraum
  • Vorratsraum
  • Garten
  • Gemeinschaftsgarten
  • Eigener Pool
  • Gemeinschaftspool
  • Terrassen3
  • Balkon
  • Garage
  • PKW-Stellplätze
  • Carport
  • Tiefgarage

Ausstattung

  • WLAN
  • Barbecue
  • Heizung
  • Kamin
  • Klimaanlage
  • Ventilator
  • Handtücher
  • Bettwäsche
  • Kochmöglichkeit
  • Backofen
  • Mikrowelle
  • Kaffeemaschine
  • Wasserkocher
  • Toaster
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank
  • Geschirrspüler
  • Waschmaschine
  • Wäschetrockner
  • Bügelbrett
  • Bügeleisen
  • Badewanne
  • Dusche
  • Fön
  • spanisches TV
  • SAT-TV
  • DVD Player
  • Fahrstuhl

Objektbeschreibung

Ein Landhaus, wie es im Buche steht. Mit Schafen, Hühnern und einem Esel auf dem Anwesen: Dieses wunderschöne Ferien-Landhaus liegt in Artá und wurde erst kürzlich komplett saniert. Der Pool liegt auf der Hügelseite und ist umgeben von der schönen ruhigen und grünen Landschaft.


Eine Veranda mit Grill und Außenküche lädt zu schönen Stunden im Freien ein, um mit den Zutaten der Insel köstliche Gerichte für die ganze Familie oder den Freundeskreis zuzubereiten. Viel Liebe zum Detail gilt für die Inneneinrichtung. 6 Doppelschlafzimmer und 6 Bäder haben genug Platz für 12 Personen.


Die Finca begeistert durch ihre ruhige Lage, aber trotzdem ist es nicht weit bis zum Ortskern von Artá, wo ein Wochenmarkt stattfindet. Die Fußgängerzone ist gesäumt von Bars, Restaurants und vielen kleinen Geschäften, die hier die heimischen Produkte anbieten.

Pool

Preisrechner


Endpreis 
Kaution500
Bei Stornierung bis 35 Tage vor Reiseantritt volle Rückerstattung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 50€, danach keine Rückerstattung.

Es fallen keine weiteren Kosten an. Details ansehen

weitere Informationen

Haustiere auf Anfrage

Registrierung: AG/168
Haustiere auf Anfrage
Parken vor dem Grundstück
Ruhige, aber zentrale Lage
Pool 5 x 12 m
Reitstall: 2 km
Tennisplatz: 3 km
Supermarkt: 3 km
Flughafen: 71 km
Geschäfte: 3 km
Restaurant: 3 km
Golfplatz: 7 km
Ortschaft: 3 km
Strand: 11 km
Küste: 11 km


Sonstiges

Haustiere auf Anfrage
Touristensteuer/Ecotasa 2 Euro pro Tag pro Person ab 16 Jahre
Ecotasa wird bei der Anreise vor Ort in bar kassiert

Lage

Wer nach Artà fährt, kann hier und da hoch hinaus, wenn er will. Acht Berge scharen sich um die kleine gemütliche Stadt im Nordosten Mallorcas, die bekannt ist für enge und teils steile Gassen. Hoch oben thronen die Wallfahrtskirche „San Salvador“ und die Burg mit ihren alten Festungsmauern. Das sind nur zwei der Sehenswürdigkeiten, die das Städtchen zu bieten hat. Bis man oben ist, sind 180 Stufen zu erklimmen, aber das lohnt sich. Der Blick auf den Ort ist einfach traumhaft. Und nicht zuletzt sieht man von hier oben die umliegenden Berge und die Küste.


Nicht zu vergessen ist bei der Erkundung von Artà die Wehr- und Pfarrkirche „Transfiguracio del Senyor“, die in gotischer Zeit entstand und an der über 300 Jahre gebaut wurde. Sie liegt etwas unterhalb der Wallfahrtskirche. Der „Plaza del Conqueridor“ ist der Hauptplatz, an dem immer dienstags ein Wochenmarkt von morgens bis mittags stattfindet. Dort finden sich neben den Einheimischen auf viele Deutsche ein, denn Artà ist ein beliebter Ort für Residenten aus Deutschland und nicht zuletzt ein populäres Ausflugsziel bei den zahlreichen Urlaubern. Trotz der lebhaften Atmosphäre, wenn die Händler ihre Stände aufbauen, ist es hier weit beschaulicher als in den größeren Städten wie Palma und Manacor. Und genau das wissen die Besucher und die Stadtbewohner zu schätzen.


Die Fußgängerzone ist gesäumt von vielen Geschäften, Bars und Restaurants. Zu finden ist dort auch das Theater. Der Wasserplatz ist geschichtlich interessant, denn dort fand früher der Lebensmittelmarkt statt. Eine Pumpe versorgte seinerzeit die Dorfbewohner mit Wasser. Der Bahnhof liegt unweit des Zentrums und ist mittlerweile ein Kulturzentrum.


Die Höhlen von Artà sind inselweit bekannt und besonders im Sommer beliebt, ist es im Innern doch recht kühl. Die „Cuevas de Artà“ sind die größten Tropfsteinhöhlen der Insel und befinden sich am Cap Vermell bei Canyamel. Die Führung wird mehrsprachig durchgeführt und dauert etwa 30 Minuten. Die lohnen sich, um im Himmelssaal zum Beispiel die rund 22 Meter hohe Königin der Säulen zu entdecken. Vom Parkplatz der Höhlen ist der Blick auf die Bucht von Canyamel einfach traumhaft.

Mallorca Karte
Jetzt anfragen